Club of Clockwork Gentlemen

+++ Divide By Cucumber Error. Please Reinstall Universe And Reboot +++
 
HomeFAQSearchMemberlistUsergroupsRegisterLog in

Share | 
 

 Konkrete Planungen für ein Steampunk-LARP

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
elShoggotho
Master Gearmancer
Master Gearmancer


Number of posts : 112
Age : 38
Location : Berlin, Germany
Reputation : 0
Registration date : 2008-08-29

Character Document
Name: Prof. Justin Throckmorton, Esq.
Occupation: Gentleman Æthernaut
Health:
50/50  (50/50)

PostSubject: Konkrete Planungen für ein Steampunk-LARP   Sat 13 Sep 2008, 6:40 am

Zuerst die Weltfrage: Pseudohistorisch scheint mir der beste Weg zu sein. Ich würde für eine gute Mischung aus Space 1889 und Castle Falkenstein plädieren, allerdings ohne Feenwesen und so etwas. Dafür können wir Marsianer, primitive Echsenwesen von der Venus und Seleniten mit an Bord nehmen, zumindest für den Hintergrund. Luftschiffe im Hintergrund sind immer toll, die Entwicklung von Cavorit und die spätere Entdeckung des marsianischen Schwebholzes haben allerdings das klassische Ballonluftschiff mittlerweile verdrängt.

Wissenschaftler und Entdecker genießen zu dieser Zeit größtes Ansehen. Anarchistische Agitatoren sind allerdings auch zu finden, genau wie Meisterverbrecher vom Schlage eines Arsène Lupin oder Professor Moriarty. Verrückte Wissenschaftler gibt es natürlich auch, man erinnere sich an Dr. Frankenstein und sein Ungeheuer.

Das hier ist ein Brainstorm, was noch in so eine Welt gehört. Helft mir!
Back to top Go down
View user profile http://clockwork-gentlemen.forumieren.net
ZeitDeviant
Void Engineer
Void Engineer


Number of posts : 7
Reputation : 0
Registration date : 2008-08-29

PostSubject: Re: Konkrete Planungen für ein Steampunk-LARP   Sun 14 Sep 2008, 2:47 am

Was hast du eigentlich gegen Feenwesen? Ok ist ne Auslegungssache.
Aber ich denke die klassischen Vertreter des Fantasys kann man durchaus mit einen Abwandlungen etc reinnehmen.

Je nachdem wo man das ganze anlegt würde ich von einer industriellen, aber immer noch nicht gänzlich erschlossenen Welt ausgehen.


Die Frage bei der Pseudohistorie ist, ab wo man sie ansetzen will
Back to top Go down
View user profile http://vampire-nienburg.forumieren.de/forum.htm
elShoggotho
Master Gearmancer
Master Gearmancer


Number of posts : 112
Age : 38
Location : Berlin, Germany
Reputation : 0
Registration date : 2008-08-29

Character Document
Name: Prof. Justin Throckmorton, Esq.
Occupation: Gentleman Æthernaut
Health:
50/50  (50/50)

PostSubject: Re: Konkrete Planungen für ein Steampunk-LARP   Sun 14 Sep 2008, 4:52 pm

Ich würde den Wendepunkt da ansetzen, wo eines der literarischen Weltraumexperimente tatsächlich klappt. Nicht Vernes Mondkanone, die würde physikalisch nicht funktionieren, aber vielleicht Prof. Cavors Mondreise. Cavorit erfordert weit weniger Freiheiten als Vernes Kanone.

Mein Lieblings-Ansatzpunkt wäre allerdings der Bunmdeskrieg von 1866. Ich würde ihn gerne zu einem Unentschieden erklären und das spielinterne Deutschland als einen losen Deutschen Bund belassen, der langsam und friedlich zur Deutschen Föderation heranwächst, ohne die Grundlage für spätere nationalistische Auswüchse zu legen.
Back to top Go down
View user profile http://clockwork-gentlemen.forumieren.net
ZeitDeviant
Void Engineer
Void Engineer


Number of posts : 7
Reputation : 0
Registration date : 2008-08-29

PostSubject: Re: Konkrete Planungen für ein Steampunk-LARP   Mon 15 Sep 2008, 9:38 pm

Muss gestehen dass mir das zur Zeit wenig sagt, also die Mondreise.


Ansonsten Föderales Deutschland klingt ganz nett, wenn man das ganze dann mehr oder weniger kurz nach dem Krieg anlegt sollte das passen. Lässt Spielraum. Denke sowas sollte nicht zu sehr eingegrenzt werden
Back to top Go down
View user profile http://vampire-nienburg.forumieren.de/forum.htm
elShoggotho
Master Gearmancer
Master Gearmancer


Number of posts : 112
Age : 38
Location : Berlin, Germany
Reputation : 0
Registration date : 2008-08-29

Character Document
Name: Prof. Justin Throckmorton, Esq.
Occupation: Gentleman Æthernaut
Health:
50/50  (50/50)

PostSubject: Re: Konkrete Planungen für ein Steampunk-LARP   Mon 15 Sep 2008, 11:31 pm

The First Men in the Moon, von H. G. Wells. Erzählt, wie Professor Cavor mit ein paar Leuten zum Mond fliegt. Wurde im Gegensatz zur Verne-Geschichte auch größer verfilmt, zuletzt 1964.
Back to top Go down
View user profile http://clockwork-gentlemen.forumieren.net
Ulysses Langdale
Crewthing
Crewthing


Number of posts : 6
Age : 26
Location : Hessen, Deutschland
Reputation : 0
Registration date : 2008-10-15

Character Document
Name: Ulysses Langdale
Occupation: unknown
Health:
50/50  (50/50)

PostSubject: Re: Konkrete Planungen für ein Steampunk-LARP   Wed 15 Oct 2008, 10:12 pm

Ehrlich gesagt finde ich ein an Arcanum angelegtes Setting viel interessanter...
Vllt sogar in Arcanum, da würden sich ja, je nach Location unterschiedliche Gegenden anbieten, ob jetzt Tarant oder eher ein zerfallenes Dernholm oder ein im aufschwung befindloches Ashbury.

just my 2 cent
Back to top Go down
View user profile http://www.5vor12.de.hm
elShoggotho
Master Gearmancer
Master Gearmancer


Number of posts : 112
Age : 38
Location : Berlin, Germany
Reputation : 0
Registration date : 2008-08-29

Character Document
Name: Prof. Justin Throckmorton, Esq.
Occupation: Gentleman Æthernaut
Health:
50/50  (50/50)

PostSubject: Re: Konkrete Planungen für ein Steampunk-LARP   Wed 15 Oct 2008, 10:57 pm

Arcanum ist ein eher fantasylastiger Hintergrund, der aber gute Möglichkeiten bietet. Einwurf entgegengenommen.

Willkommen an Bord, Sir. Vielleicht wäre eine kleine Vorstellung ganz oben - im mehrsprachigen Bereich - nicht unbedingt verkehrt.

_________________
Wenn das Brett vor'm Kopfe harzt,
Geh zum Tischler, nicht zum Arzt!
Back to top Go down
View user profile http://clockwork-gentlemen.forumieren.net
Ulysses Langdale
Crewthing
Crewthing


Number of posts : 6
Age : 26
Location : Hessen, Deutschland
Reputation : 0
Registration date : 2008-10-15

Character Document
Name: Ulysses Langdale
Occupation: unknown
Health:
50/50  (50/50)

PostSubject: Re: Konkrete Planungen für ein Steampunk-LARP   Thu 16 Oct 2008, 12:07 pm

Natürlich, das hatte ich gestern Abend ganz vergessen. Bin der Aufforderung nachgekommen.

Zu Arcanum:

Ja, Fantasy-lastig ist es auf jedenfall. Aber ich kann mir vorstellen, dass wenn man (ja nach Art des Cons) die Sc-Seite relativ im Lowpower und fantasybereich des Settingsansiedelt, die NSC als highpowerCharactere doch eher zur geltung kommen. Rein hypothetisch...
Back to top Go down
View user profile http://www.5vor12.de.hm
elShoggotho
Master Gearmancer
Master Gearmancer


Number of posts : 112
Age : 38
Location : Berlin, Germany
Reputation : 0
Registration date : 2008-08-29

Character Document
Name: Prof. Justin Throckmorton, Esq.
Occupation: Gentleman Æthernaut
Health:
50/50  (50/50)

PostSubject: Re: Konkrete Planungen für ein Steampunk-LARP   Thu 16 Oct 2008, 12:28 pm

Arcanum hat einige settingspezifische Besonderheiten, die eher schwer umsetzbar wären. Ein technologischer Charakter würde nach Arcanum-Regeln sämtliche Magie im Umkreis stören und umgekehrt...

_________________
Wenn das Brett vor'm Kopfe harzt,
Geh zum Tischler, nicht zum Arzt!
Back to top Go down
View user profile http://clockwork-gentlemen.forumieren.net
Ulysses Langdale
Crewthing
Crewthing


Number of posts : 6
Age : 26
Location : Hessen, Deutschland
Reputation : 0
Registration date : 2008-10-15

Character Document
Name: Ulysses Langdale
Occupation: unknown
Health:
50/50  (50/50)

PostSubject: Re: Konkrete Planungen für ein Steampunk-LARP   Thu 16 Oct 2008, 12:32 pm

Da es ja nur eine sehr kleine Gruppe von Leuten gibt, die eine Steampunk Coin befürworten bildet sich aus diesen sicherlich ein recht kleiner Kreis von Leuten, die eine gemeinsame Vorstellung von der Sache haben (naja, wünschenswert..^^)
Und ich denke, dass im Stile von DKWDDK und gegenseitiger Rücksichtnahme, auch eine Technologie und Magiestörung ausspielbar wäre.
Back to top Go down
View user profile http://www.5vor12.de.hm
Sponsored content




PostSubject: Re: Konkrete Planungen für ein Steampunk-LARP   

Back to top Go down
 
Konkrete Planungen für ein Steampunk-LARP
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1
 Similar topics
-
» Arcanum(PC)-Magick-Steampunk-AWESOME
» Mississippi Gulf Coast Mind Eye Society Vampire Larp
» Coolest Orc Game Ever (LARP)
» Warhammer LARP
» Steampunk Rally

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Club of Clockwork Gentlemen :: Deutsch :: Liverollenspiel-
Jump to: